Minibackofen Test – Der Vergleich 2018

Minibackofen Test – Vergleich – Ratgeber – Erfahrungsberichte – 2017 – 2018

Minibacköfen sind immer gefragter und bieten eine praktische, platzsparende und preisgünstige Alternative zu großen sperrigen Backöfen.
Vor allem für kleinere Küchen oder im Büro, ist ein Minibackofen sehr hilfreich. Die kleinen Öfen sind dabei nicht nur für schnelles Aufbacken nutzbar. Sie besitzen meist die gleichen Funktionen wie ein normaler Backofen und sind dabei günstiger in der Anschaffung. Weitere Einsatzbereiche sind oft Ferienwohnungen oder Campingwagen, da man hier schnell und einfach warme Mahlzeiten zubereiten kann. Die einzigen Voraussetzungen, die solch ein Miniofen hat, ist ein kleiner Stellplatz und eine Steckdose. Somit eine echte Alternative zu den großen Geräten.


Für die Minibackofen gibt es im Internet mittlerweile eine sehr große Auswahl und es besteht die Möglichkeit ein passendes Modell für den Einsatz im eigenen Haushalt zu finden. Wir berufen uns daher auf mehrere Minibackofen Test Berichte, damit Du genau das richtige Modell für Dich finden kannst.

In unserem Minibackofen Test werten wir die gewonnenen Daten aus und bereiten diese übersichtlich für Dich auf, indem wir Dir zahlreiche Informationen verschiedener Minibackofen Modelle zusammengefasst zur Verfügung stellen. So hast Du die Gelegenheit,  Dir einen Überblick zu verschaffen und dich letzten Endes für ein optimal passendes Modell zu entscheiden!


lupe Minibackofen Test

Minibackofen Test

Minibackofen Test – Vergleich – Ratgeber – Erfahrungsberichte – 2017 – 2018

 1234
ModellSeverin TO 2058 Mini-OfenTZS First Austria

Steba KB23 Grill-Backofen
ROMMELSBACHER BG PizzAvanti

Bewertung
3.9 von 5 Sternen (115 Bewertungen)
4.1 von 5 Sternen (58 Bewertungen)
3.9 von 5 Sternen (344 Bewertungen)
3.7 von 5 Sternen (155 Bewertungen)
Leistung1800W3200W1500 W1600 W
Größe42 L45 L23 L40 L
Preis
ab 103,99 Euro
ab --- Euro
ab 98,00 Euro
ab 120,89 Euro

Anhand von diesem Minibackofen Test lässt sich einfach und ohne viel Aufwand ein passendes Modell finden, welches für die eigene Küche geeignet ist. Du findest umfangreiche Informationen zu allgemeinen Fragen und zu den verschiedenen Modellen und kannst dir auf diese Weise ein genaues Bild davon machen, wie und wo Du ein passendes Gerät finden kannst. Die Minibacköfen sind von allen renommierten Marken auf dieser Seite vertreten. Dazu gehört Severin, Steba, ROMMELSBACHER und TZS First Austria. Vor allem der Einkauf im Internet kann sich richtig lohnen.

FAQ:fragezeichen Minibackofen Test

Was kann man im Minibackofen zubereiten?

Das Tolle an einem Minibackofen ist, dass sich sämtliche Rezepte die im großen Backofen funktionieren, auch problemlos im Minibackofen zubereiten lassen.
Getestet wurde das mit etlichen Rezepten wie Pizza, Kuchen, Entenkeulen, Fisch, Backkartoffeln, Ofenkäse, Aufläufe usw.. Lediglich die Zubereitungszeit war beim Minibackofen manchmal geringfügig länger. Zudem gilt es zu beachten, dass Blech und Rost beim Mini Backofen ein wenig kleiner sind und somit nicht für eine große Runde ausreichen. Wenn Du jedoch trotzdem eine große Menge zubereiten möchtest, kannst Du den Minibackofen einfach nochmal befüllen, während die erste Portion serviert wird.

Wie groß sollte ein Minibackofen sein?

VolumenModellEinsatzbereiche
ab 10 Lmini backofen test 19 LMinipizzen, Brötchen
ab 20 Lmini backofen test 20 LPizza bis 28cm Durchmesser, Brötchen
ab 30 Lmini backofen test 35 Lalles
ab 40 Lmini backofen test 40 Lalles, mehrere Bleche gleichzeitig möglich

Was ist besser Mikrowelle oder Minibackofen?

Minibackofen und Mikrowelle sind zwei verschiedene Haushaltsgeräte die sich nur geringfügig in ihren Funktionen überschneiden. In einem Minibackofen lässt sich alles backen, erwärmen, zubereiten was auch im normalen Backofen funktioniert. Eine Mikrowelle ist jedoch nur zum Erwärmen von Speisen geeignet und nicht zum Backen. Manche Mikrowellen bieten zwar ein spezielles Programm um zumindest die Zubereitung von Tiefkühlpizza oder überbackenem Toast zu ermöglichen, aber Kuchen, Aufläufe, selbstgemachte Pizza oder Gebäcke können nur im Minibackofen zubereitet werden.

Wo kann ich einen Minibackofen kaufen?

Minibacköfen lassen sich in großen Elektronikmärkten vor Ort oder Online kaufen. Eine weitere Möglichkeit bietet Amazon. Die Vorteile sind dort neben den sehr günstigen Preisen und der großen Auswahl, der sehr schnelle und günstige Versand. Für Prime Kunden ist der Versand sogar kostenfrei. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Gerät im Falle eines Umtauschs innerhalb eines Monats wieder kostenlos abgeholt oder zurückgesendet werden kann.

Wieviel Strom verbraucht ein Minibackofen?

Ein Minibackofen bietet in der Regel eine Leistung zwischen 1.200 und 3.200 Watt. Der Stromverbrauch vom Minibackofen ist somit wesentlich niedriger als vom großen Backofen, weil ein kleinerer Innenraum erhitzt werden muss.

Wo kann ich einen Minibackofen aufstellen?

Ein Minibackofen lässt sich auf sämtlichen geraden Oberflächen aufstellen. Es gibt jedoch ein paar Punkte die Du beachten solltest. Die Minibacköfen sind zwar gut isoliert, trotzdem sollte keine hitzeempfindliche Oberfläche ohne Auflage verwendet werden. Zudem sollte nach links und rechts noch mindestens 3 cm Platz sein um einen Hitzestau zu vermeiden. Vorteilhaft ist es, wenn der Boden rund um den Mini Ofen gut reinigbar ist, um durch Essen verursachte Flecken zu vermeiden.

 


Minibackofen Test – Vergleich – Ratgeber – Erfahrungsberichte – 2017 – 2018